stammtisch

IHK Offshore-Stammtisch bei ENOVA

In diesem Jahr fand am Firmensitz der ENOVA Unternehmensgruppe in Bunderhee der sechste IHK-Offshore-Stammtisch statt. Das Netzwerktreffen der Offshore-Windindustrie, das von der Hochschule Emden/Leer und der IHK zweimal jährlich veranstaltet wird, hat sich zu einem festen Bestandteil der Branche entwickelt und dient als Brücke zwischen den jährlichen „Emder Offshore-Tagen“.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Prof. Gerhard Kreutz der Hochschule Emden/Leer ging dieser auf die positive Entwicklung der Offshore-Windenergie und auf die sechs Projekte ein, die derzeit in der Nordsee im Bau sind. Im weiteren Verlauf hielt der Inhaber und Geschäftsführer der ENOVA Unternehmensgruppe, Herr Dipl.-Phys. Helmuth A. Brümmer, einen Vortrag über die Offshore-Aktivitäten von ENOVA, die auch thematischer Schwerpunkt des Abends waren. Im Anschluss stellte Prokurist Dipl.-Ing. Dirk Warnecke die Projektentwicklung und Bauphase auf hoher See am Beispiel des Offshore-Windparks RIFFGAT vor. Nach Beendigung des Vortragsprogramms stand der gegenseitige Informationsaustausch im Vordergrund.