Doppelte Größe, dreifacher Ertrag: Einzelanlage Memgaste

Memgaste im nördlichen Landkreis Leer ist der Standort dieser im Jahre 1992 errichteten Windenergieanlage. Durch Repowering konnten wir hier eine Verdreifachung des Energieertrages erreichen. Die ursprüngliche Micon M 530, mit einer Nennleistung von 250 kW, einer Nabenhöhe von 30 m und eines Rotordurchmessers von 26 m, wurde ausgetauscht durch eine Enercon E-53. Eckdaten der E-53: Nennleistung von 800 kW, Nabenhöhe ca. 73 m, Rotordurchmesser 52,9 m. Die Jahresenergieproduktion liegt nun bei ca. 1,8 Mio. kWh, bei einer 99-prozentigen Verfügbarkeit der Anlage.

» Inbetriebnahme: 1992
» Repowering: 2013
» Anzahl Anlagen: 1
» Jahresenergieproduktion: ca. 1,8 Mio. kWh