Windparkprojekt Uplengen – Regenerativer Strom für Uplengen

ENOVA plant bei Kleinoldendorf in der Gemeinde Uplengen die Errichtung und den Betrieb von drei Windenergieanlagen neuester Generation. Der Energieertrag der drei WEA pro Jahr deckt den gesamten jährlichen Strombedarf aller privaten Haushalte der Gemeinde. Der Landkreis Leer hat im Februar 2021 einen positiven Bauvorbescheid für das Projekt erteilt. Der vollständige Genehmigungsantrag nach BImSchG-Vorbescheid wird im Herbst dieses Jahres erstellt und eingereicht. Auf dieser Seite informieren wir über den aktuellen Projektstand und möchten Ihnen die Möglichkeit geben, uns zu kontaktieren.

Der Windpark auf einen Blick

Anlagentyp Siemens Gamesa SG 155 6.0
WEA-Anzahl 3
Parkleistung 19,8 MW
Rotordurchmesser 155 m
Nabenhöhe 122 m
Gesamthöhe 200 m
Energieertrag 50.104 MWH/ Jahr (ca. der jährliche Strombedarf aller privater Haushalte in Uplengen)
CO2 Einsparung 33.419 t/ Jahr (ca. die CO2-Emissionen von 21.000 Autos bei 10.000km Fahrleistung pro Jahr)

Visualisierung des Windparks

Diese Informationsseite zum Windparkprojekt Uplengen wird regelmäßig aktualisiert, um Sie über Fortschritte im Planungs- und Bauprozess zu informieren. Bei Fragen können Sie sich über das Kontaktformular an uns wenden.