Repowering als Dienstleister: Windpark Heerenweg

2016 wurden im Windpark Heerenweg 9 Windenergieanlagen des Typs „Enercon E-40“ durch 6 WEA des Typs „Senvion M114“ ersetzt. Die Neuanlagen haben eine Nennleistung von 3,4 MW, einen Rotordurchmesser von 114 m und eine Nabenhöhe von rund 93 Metern.

ENOVA trat bei der Durchführung des Projektes als reiner Dienstleister auf und übernahm die Gewerke BImSchG-Genehmigung und Kabeltrasse. Hierbei insbesondere die technische Planung und die Grundstücksverhandlungen.