Bild: Enercon GmbH

Betriebsführung für vier WEA E-126: Windpark Neuharlingersiel-Werdum

Mit dem Projekt Neuharlingersiel-Werdum übernimmt ENOVA die Betriebsführung für einen Windpark in der Samtgemeinde Esens. Die Neuh-Werd Energie GmbH & Co. KG beauftragte ENOVA im 3. Quartal 2015 mit der technischen Betriebsführung der vier Windenergieanlagen im Landkreis Wittmund.

Die Enercon E-126-Anlagen zählen zu den derzeit leistungsstärksten Anlagen am Markt. Sie verfügen über eine Nennleistung von rd. 7,6 MW und einen Rotordurchmesser von 127 Meter. Ihre Nabenhöhe beträgt 135 Meter. Die prognostizierte Jahresproduktion der vier Anlagen liegt bei rund 75 Mio. kWh.

 

 

» Inbetriebnahme: 2014
» Anzahl Anlagen: 4
» Jahresenergieproduktion: 75 Mio. KWh