Investment und Asset Management

Den gesamten Erfahrungsschatz der ENOVA Gruppe aus 30 Jahren Entwicklung, Bau, Betriebsführung und dem Service von Windkraftanlagen setzen wir gewinnbringend für unsere Investoren ein.

Unsere Leistungen:

Sourcing

30 Jahre Erfahrung und ein breit gefächertes Netzwerk an Entwicklern und Betreibern von Windkraftanlagen ermöglicht uns einen sehr guten Zugang zu Projekten. Neben diesem „technischen“ Netzwerk konnten wir uns in den letzten Jahren insbesondere bei institutionellen Investoren eine Reputation aufbauen, die uns bei Portfolio-Transaktionen zugutekommt.

Transaktionsmanagement und Due Diligence

In den letzten 2 Jahren wurden Seitens ENOVA rd. 20 Due Diligences (rechtlich, technisch, kommerziell, steuerlich) im Bereich Windenergie in Deutschland begleitet bzw. durchgeführt. Wir verfügen hiermit über einen weitreichenden Erfahrungsschatz für die Bewertung von Windenergie-Projekte. Insbesondere im Bereich der technischen Due Diligence, welche wir für Greenfield-Projekte auch selbst durchführen, profitieren wir regelmäßig von dem breiten Erfahrungsschatz unserer Ingenieure.

Fremdfinanzierung

Im Bereich der Fremdfinanzierung von Windenergieprojekten blicken wir auf 30 Jahre Erfahrung in der eigenen Strukturierung zurück. Darüber hinaus haben wir eine Vielzahl von Transaktionen begleitet, in denen die Finanzierung bereits vorhanden war und durch uns noch optimiert werden konnte. Ein breites Netzwerk zu den finanzierenden Banken ermöglicht uns ein Benchmarking der aktuellen Finanzierungstrends.

Asset Management und Reporting

Über die technische und kaufmännische Betriebsführung hinaus geht es im Asset Management insbesondere um die fortlaufende Optimierung der Projektrendite. Die Reduzierung der Betriebskosten erreichen wir durch die Ausschreibung von Leistungen ganzer Windenergie-Portfolien. Ebenso schauen wir im Bereich der Datenauswertung auf Big Data Lösungen, um Unregelmäßigkeiten von betreuten Windparks zu mitigieren.
Für „Post-EEG“ Anlagen werden wir Power-Purchase-Agreements (PPA) abschließen, mit der Zielsetzung, auch weiterhin von planbaren und stabilen Cash Flows zu profitieren.

Wir haben eigene Instrumente entwickelt, die einheitliche Reporting-Standards verwenden. Diese Auswertungen geben Banken, Prüfern und Investoren einen detaillierten Einblick in die wirtschaftlichen Verhältnisse und die technische Performance unserer Windenergie Beteiligungen.

Unsere Investmentvehikel

Nach der erfolgreichen Etablierung der ENOVA IPP wurde mit der ENOVA Value ein zweites Investitionsvehikel gegründet, das sich mit einem strategischen Partner zum Ziel gesetzt hat,

  • ein diversifiziertes Portfolio von Windparks zu erwerben, das einen klaren Fokus auf Anlagen mit einem Alter von 15+ Jahren legt,
  • die Wertschöpfung von Windenergieprojekten zu steigern,
  • den Umbruch in der Erneuerbaren Energie-Branche (Energiewende 2.0) aktiv zu gestalten.

Zur Steigerung der Wertschöpfung (engl. Value) steht der ENOVA Value die gesamte Dienstleistungspalette der ENOVA-Gruppe zur Verfügung:
Angefangen von einer effizienten, umsetzungsstarken Projektentwicklung über eine passgenaue technische und kaufmännische Betriebsführung, die durch die Leistungen des Investment- und Assetmanagements ergänzt wird, bis hin zu einem bedarfsorientierten (Voll-) Wartungskonzeptes durch ENOVA Service. ENOVA verfügt über alle Instrumente um einen wirtschaftlich bestmöglichen Betrieb der Anlagen sicherzustellen.

Durch den Wegfall der garantierten EEG-Vergütung ab 2021 für ältere Windparks stellt der Weiterbetrieb die Betreiber vor eine Vielzahl von Herausforderungen. ENOVA Value kann für diese Herausforderungen Lösungen bieten.

Als finanz- und umsetzungsstarker Partner mit langjähriger Erfahrung und regionalen Wurzeln möchte ENOVA Eigentümern von Windparks die Möglichkeit bieten, ihre Windparkbeteiligung vollständig oder anteilig zu verkaufen.


Unsere Investitionskriterien in Deutschland


Alte Windparks mit EEG
< 5 Jahren (Brownfield)

Windparks mit einer Laufzeit der EEG Vergütung von weniger als 5 Jahren, u.a. aber nicht ausschließlich zum Repowering.

Neubauprojekte
(Greenfield)

Akquisition von Opportunitäten: Greenfield / unentwickelte Projekte, BImschG-Genehmigungen (auch mit Rechtsstreitigkeiten), Offshore-Projekte, welche älter als 5 Jahre sind.

Warum ENOVA?

  • Finanzielle Stärke gepaart mit langjähriger Erfahrung und umfassendem Know-how

  • Kurze Entscheidungswege und schnelle Projekt-/ Verkaufsumsetzung

  • UNABHÄNGIGER VOLLENTWICKLER MIT BREITEM LEISTUNGSSPEKTRUM

  • REGIONALE VERNETZUNG IN OSTFRIESLAND

  • FAIRER UMGANG AUF AUGENHÖHE

  • OFFENE UND VERBINDLICHE KOMMUNIKATION